Für mich ist es das Wichtigste, dass ihr euch wohl fühlt und ihr wisst, worauf ihr euch einlasst, wenn ihr mich als Fotografin bucht.

Ich liebe es, wenn ich mit meinen Kunden auf gleicher Wellenlänge bin und sich  daraus eine freundschaftliche Verbindung entwickelt. Hey, das wird wahrscheinlich der wichtigste Tag in eurem Leben sein, da möchte man doch jemanden an seiner Seite haben, bei dem ihr völlig ihr selbst sein könnt.
Ich werde in jeder Situation an eurer Seite stehen und dafür sorgen, dass ihr euch wohlfühlt. Von Beginn der Buchung investiere ich in meine Paare und liebe es in der Planung mit involviert zu sein.






Ich bin nicht die Fotografin, die typische gestellte Posen mit euch macht oder euch zwingt auf jedem Foto ein breites Grinsen aufzusetzen.
Vielmehr möchte ich, dass ihr euch fallen lassen könnt und die beste Zeit eures Lebens habt.
Ich bin der Meinung, dass es für jeden den passenden Fotografen gibt und man immer ein gutes Gefühl mit dem Gegenüber haben sollte. 

Es dreht sich alles um Euch.

Ein kleiner Teil von mir,
eine große Portion von euch.

Ihr verdient Fotos mit echten Emotionen, den Lauten und den Leisen. Fotos mit einer Geschichte. Momente, auf die ihr zurückblicken könnt und dieses Kribbeln im Bauch spürt. 

Macht euer Ding

Macht euer Ding.

Ihr habt noch Fragen ? 
Dann checkt meine FAQ Seite 
oder schreibt mir eine Mail an info@annageus.com

Ich kenne es nur zu gut, dass man in der Planung einer Hochzeit von allen Seiten ungefragt  Tipps bekommt. Egal, ob man will oder nicht.
Ich selber habe vor einem Jahr angefangen meine eigene Hochzeit zu planen.  Da mein Mann und ich ziemlich gleich ticken, war uns klar, dass wir unser eigenes Ding durchziehen wollen und das machen, worauf wir selber auch Lust haben. Das ist euer Tag und nicht der von Tante XY, die euch ständig einredet, dass ihr dieses oder jenes machen müsst. Macht nur das, was sich für euch richtig anfühlt und nicht, was euch andere Leute aufzwingen wollen.
Traditionen sind dafür da, um gebrochen zu werden. 




KONTAKT

Schon mal von einem Elopement gehört? Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Durchbrennen.
Nur ihr zwei oder mit den engsten Freunden und der Familie. Egal ob auf einem Berg, am Strand oder über den Dächern eurer Stadt. 
Das hört sich perfekt für euch an? Meldet euch bei mir und wir schauen, wie wir euren Tag gestalten können.